Häufig gestellte Fragen

zum Gewinnspiel: Das Abenteuer Ihres Lebens

Wie lange kann ich mich noch anmelden?

Antwort:
Bis einschließlich 17. April 2019

Wie kann ich "einsteigen"?

Antwort:
Immer wenn unser legendärer Double-Rock-Play kommt, also zwei Songs hintereinander von dem selben Interpreten. Während die beiden Songs laufen können Sie sich unter unserer Gewinnspielhotline registrieren: 01805-333 112 (0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis 0,42€/Min.)

Erhöhen sich die Gewinnchancen, wenn sich auch mein Rock-Buddy anmeldet?

Antwort:
Ja, weil dann beide Namen im Lostopf landen.

Wann wird der Gewinner gezogen?

Antwort:
Die Ziehung findet am 18. April um 7:00 Uhr im „Neuen Morgen“ mit Olli Peral statt.

Was muss ich tun, wenn mein Name gezogen wird?

Antwort:
Wenn Ihr Name gezogen wird haben Sie zwei Songs Zeit, um sich bei uns zu melden. Das ganze unter der Gewinnspielhotline 01805 – 333 112  (0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkhöchstpreis 0,42€/Min.)

Was passiert, wenn der gezogene Gewinner sich nicht meldet?

Antwort:
Dann wird solange ein weiterer Name im Programm gezogen, bis ein Gewinner sich telefonisch unter der Gewinnspiel-Hotline meldet und somit feststeht.

Wann findet die Reise statt?

Antwort:
Entweder an einem festen Termin, den der Veranstalter vorgibt. Die Termine liegen immer zwischen Mai und September. Der Preis kann ggf. aber auch als Gutschein ausgestellt werden.

Was ist alles in der Reise inklusive?

Antwort:
Übernommen werden die Flüge nach Südfrankreich und zurück nach Deutschland, mindestens drei Übernachtungen in einem Luxushotel in der Provence in Südfrankreich sowie der Renntag auf der Strecke Le Luc.

Wie läuft der Renntag genau ab?

  • 06:30 Uhr Frühstück
  • 07:15 Uhr Fahrt im Konvoi zur Rennstrecke
  • 07:45 Uhr Ankunft, Begrüssung und Bezug der Ausrüstung
  • 08:00 Uhr Theorie
  • 08:45 Uhr Besichtigung der Rennstrecke
  • 09:00 Uhr Vorschulung Formel 4 mit Handschaltung (16 Runden)
  • 11:45 Uhr Werksbesichtigung
  • 12:15 Uhr Mittagessen
  • 13:30 Uhr Briefing F1
  • 14:00 Uhr F1-Testrunden
  • 14:15 Uhr Start zum Formel 1 Abenteuer (Rundenzahl gem. Ihrer Buchung)
  • 16:30 Uhr F1-Renntaxifahrten
  • 17:30 Uhr Kleine Abschlussfeier mit Diplomübergabe

Gibt es Voraussetzungen, um einen F1-Boliden selber zu fahren?

Antwort:
Ja, die gibt es! 

  • Mindestalter 18 Jahre
  • PKW Führerschein und gute Fahrpraxis
  • Körpergrösse zwischen 1,50 und max. 1,92 Meter
  • Gewicht je nach Statur max. 110 kg
  • Schuhgrösse bis max. Nr. 46
  • Gesunde geistige und körperliche Verfassung erforderlich

Was ist an dem Renntag alles inklusive?

Antwort:

  • Mindestens 4 Runden Formel 1 selber fahren auf der Rennstrecke Le Luc
  • 16 Runden Formel 4 Training auf der Rennstrecke Le Luc
  • Rennanzug, Rennschuhe, Rennfahrerhandschuhe, Gehörschutzstöpsel, Kopfschutz, Helm
  • Briefing von professionellen Rennfahrern
  • Werksbesichtigung von AGS
  • Diplom für das Formel selber fahren Event
  • Fahren im modernen Formel 1 Rennwagen mit Lenkrad Wippen-Schaltung

Um was für einen Formel 1-Boliden handelt es sich?

Antwort:

  • Stabiles Kohlefaser-Chassis
  • V8 Ford Cosworth*, 3500 ccm
  • 650 PS
  • Gewicht 505 kg
  • Leistungsgewicht von 770 g/PS
  • 6-Gang mit pneumatischer F1-Lenkradschaltung (beim Runterschalten erfolgt das Zwischengas automatisch und auf 50 Touren genau)
  • Max. Drehzahl 11'000 U/min
  • Verbrauch von ca. 60 Liter/100 km
  • Max. Geschwindigkeit 320 km/h
  • 0 - 200 km/h in 4,8 Sekunden

*Ford Cosworth ist mit 10 WM-Titeln einer der erfolgreichsten F1-Motorenhersteller

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iOS und Android

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.