Sylt: Die Bahn hat für den Tinnumer Bahnübergang am Königskamp drei Varianten vorgestellt

Dienstag, 14.05.2019 15:34 Uhr

Vor allem Fußgänger, Radfahrer und Schüler müssen lange Wartezeiten in Kauf nehmen

Die Bahn würde den Übergang gerne dauerhaft schließen, die Gemeinde Sylt lehnt dies jedoch ab. Vor allem wegen des Syltshuttle Plus muss dort viel rangiert werden und die Schranken deswegen häufig geschlossen bleiben.

Zurück

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iOS und Android

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.