Sylt: Klimademo am 20. September uneingeschränkt genehmigt

Montag, 09.09.2019 22:11 Uhr

Kreisbehörde wollte nie das Versammlungsrecht beschränken

Die in Westerland auf Sylt geplante Klimademo ist vom Kreis uneingeschränkt genehmigt worden. In einem Schreiben heißt es, dass nie beabsichtigt war, das Versammlungsrecht zu beschränken. Vielmehr sollte durch eine geänderte Streckenführung ein reibungsloser Ablauf der Demo gewährleistet werden, wie die Kreisbehörde mitteilte. Die Klimademo ist für den 20. September geplant.

Zurück

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iOS und Android

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.