Mehr Eigenverantwortung der Bürger

Montag, 26.10.2020 12:27 Uhr

Angesichts der sich zuspitzenden Corona-Lage hat die Gewerkschaft der Polizei (GdP) die Menschen zu mehr Eigenverantwortung aufgerufen.

 

"Wir merken immer wieder, wie gereizt die Gesellschaft im Augenblick ist", sagte GdP-Vize Jörg Radek der "Rheinischen Post". Es werde zu oft die Polizei gerufen. Jeder Kneipenwirt könne selbst ein Verbot aussprechen, wenn sich ein Gast nicht an die Sperrstunde halte oder die Corona-Liste nicht korrekt ausfülle. "Ich vermisse hier mehr Eigenverantwortung", so Radek. Dazu zähle aber auch, dass sich jeder an die Corona-Auflagen halte.
 

Zurück

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iOS und Android