Alkoholkonsum in Schleswig-Holstein gestiegen

Dienstag, 08.06.2021 15:43 Uhr

Wie aus einer aktuellen Untersuchung einer Krankenkasse hervorgeht, hat die Zahl der Menschen mit einem ärztlich diagnostizierten Alkoholproblem in Schleswig-Holstein zugenommen.

2019 gab es rund 50.000 Männer und Frauen, die davon betroffen waren. Das entspricht einem Bevölkerungsanteil von 1,7 Prozent. Innerhalb der vergangenen fünf Jahre ist der Zuwachs noch deutlicher ausgefallen. Er lag der Krankenkasse zufolge bei rund zehn Prozent. 

Zurück
### @import 'EXT:ch_radio21/Configuration/TypoScript/Sylt/Setup/page.999.typoscript' end ### ### @import 'EXT:ch_radio21/Configuration/TypoScript/Sylt/Setup/page.headerData.typoscript' begin ### page { headerData { 3 = TEXT 3.value (