Corona-Pandemie macht Hamburger Michel zu schaffen

Dienstag, 04.05.2021 11:22 Uhr

Seit mehr als einem Jahr macht die Corona-Pandemie dem Hamburger Michel zu schaffen.

Der Hauptkirche St. Michaelis fehlen damit auch weiterhin bis  zu 85 Prozent der Einnahmen. Die Ausfälle konnten im vergangenen Jahr noch weitgehend durch Spenden ausgeglichen werden. Im ersten Quartal 2021 ist das Spendenaufkommen jedoch um fast 50 Prozent gesunken, wie jetzt von der zuständigen Kirchengemeinde mitgeteilt worden ist. Dort hatte man sich nun auch für die grandiose Unterstützung im vergangenen Jahr bedankt. 

Zurück