Husum: Kreis gut gerüstet

Montag, 26.07.2021 13:49 Uhr

Der Kreis Nordfriesland sieht sich für Umweltkatastrophen gut gerüstet.

Wie die SHZ berichtet, hat sich bereits jeder zehnte die Warn-App "Nina" heruntergeladen. Bei Ausfällen vom Notfunk greift der Katastrophenschutz auf den Amateurfunk zurück. Derzeit nutzen Rettungskräfte den Digitalfunk zur Kommunikation.

Zurück