Marschbahn soll elektrifiziert werden

Dienstag, 04.05.2021 11:23 Uhr

Die Marschbahn nach Sylt soll elektrifiziert werden, für das Projekt setzt sich das Land Schleswig-Holstein ebenso ein, wie für eine weitere Strecke.

Eine Oberleitung bis Westerland ist machbar, wie aus einer aktuellen Studie hervorgeht. Im Verkehrswegeplan ist dies zwar nicht vorgesehen, umgesetzt werden soll das Projekt dennoch. Die Kosten dafür werden mit rund 400 Millionen Euro veranschlagt. Ein Zehntel der Kosten muss das Land bei der Umsetzung selber tragen. Wenn die Bahn mitzieht, könnte die Elektrifizierung erfolgen.  

Zurück