Nach einem Feuer in Itzehoe laufen Ermittlungen

Dienstag, 04.05.2021 11:24 Uhr

Nach einem Feuer in einer Wohnung in Itzehoe laufen die Ermittlungen der Polizei weiter. Bei dem Brand in der Nacht zum Sonntag war eine eine 74-jährige schwer verletzt worden.

Ein Jugendlicher steht laut Polizei unter Verdacht, das Feuer in dem Mehrfamilienhaus gelegt zu haben. Kurz nachdem der Brand entdeckt wurde, konnte der 16-jährige in der Nähe des Hauses festgenommen werden. Das Motiv der Tat ist noch unklar. 

Zurück