Norderstedt: Mann nach versuchtem Totschlag in U-Haft

Mittwoch, 13.10.2021 13:01 Uhr

Nach dem ein 33-Jähriger in Norderstedt am Sonntag auf einen 22-Jährigen geschossen hat, sitzt er jetzt in U-Haft.

Gegen ihn wird wegen versuchten Totschlags ermittelt. Das Opfer kam laut der ARD mit einer Wunde am Unterschenkel in ein Krankenhaus.

Zurück