Sorgen um Ausbildungen 2021

Dienstag, 10.11.2020 10:24 Uhr

Der Chef der Bundesagentur für Arbeit, Detlef Scheele, hat an die Unternehmen appelliert, bei der Ausbildung nicht nachzulassen.

"Nach der Pandemie ist der Fachkräftemangel genauso wieder da wie vorher - und kann sich zu einer immer schlimmeren Wachstumsbremse entwickeln", sagte er dem RND. In diesem Jahr erwarte die Agentur noch keinen "Corona-Jahrgang". Die Vermittlung in Ausbildung verzögere sich zwar, aber sie funktioniere, erklärte Scheele. "Für das kommende Jahr machen wir uns, ehrlich gesagt, größere Sorgen."

Zurück

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iOS und Android