Sylt: Nostalgischer Zug war in Westerland

Mittwoch, 06.11.2019 06:04 Uhr

„Julchen“ war zu Besuch in Westerland. Dort stand die historische Dampflock im Rahmen einer Sonderfahrt schnaufend im Bahnhof. Sie war zuvor in Lübeck gestartet und dann auf die Nordseeinsel aufgebrochen. Von dort ging es dann wieder zurück nach Lübeck. Für die rund 580 Kilometer lange Strecke hin und zurück brauchte die historische Lok mit Pausen rund 24 Stunden.

Zurück

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iOS und Android

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.