Über 50 Millionen Infizierte

Dienstag, 10.11.2020 10:27 Uhr

Weltweit gibt es nach Angaben der Johns-Hopkins-Uni inzwischen mehr als 50 Millionen bestätigte Coronavirus-Infektionen.

Den US-Experten zufolge wurden bis Sonntag weltweit knapp 50,1 Millionen bestätigte Infektionen gemeldet. Die Zahl der Todesfälle liegt demnach bei 1,25 Millionen. Allein am Samstag war die Zahl der insgesamt gemeldeten Infektionen demnach um gut eine halbe Million angestiegen. Die Pandemie breitet sich, wohl auch wegen des kühleren Wetters, zuletzt vor allem in Ländern der Nordhalbkugel aus.

Zurück

Überall Musik hören

Mit unserer kostenlosen App für iOS und Android