Keine Fördermittel?

Montag, 21.06.2021 11:35 Uhr

Für den Küstenschutz im Norden könnte es künftig enger werden.

Umweltminister Albrecht hat vor dem drohenden Wegfall von EU-Fördermitteln gewarnt. In der Förderperiode 2023 bis 2027 droht der Verlust von rund 47 Millionen Euro für entsprechende Projekte in Schleswig-Holstein. Das Bundesland ist aber nicht allein betroffen. Auch die anderen Küstenländer erhalten möglicherweise keine Förderungen mehr. Dies betrifft die Nord- und die Ostsee sowie die Sicherheit der Menschen dort, wie Albrecht weiter mitgeteilt hat.

Zurück